Manuelle Therapie bei Erwachsenen und Kindern

Mit dieser Therapie werden Funktionsstörungen des Bewegungsapparates und auch Erkrankungen aus dem rheumatischen Formenkreis (Morbus Bechterew, Rheuma und Fibromyalgie) unterstütz und behandelt. Dabei kommen sowohl aktive Übungen (Muskel- und Nervendehnungen als auch passive Behandlungsformen zum Einsatz. So können blockierte Gelenke durch safte Techniken mobilisiert und überbewegliche Gelenke durch entsprechende Übungen auch wieder stabilisiert werden.
Ziel ist es, das Zusammenspiel von Muskeln, Gelenken und Nerven wiederherzustellen. Die Manuelle Therapie ist ebenfalls auch sehr wirksam bei Erkrankungen der Hand (Handtherapie).

Copyright (c) www.physiotherapie-vahrenwald.de 2017. All rights reserved.